Monate: März 2017

Three Body Workout

Nächste Veranstaltungen:  20. Mai 14-17h auch integrale KATA genannt, umfasst ein Training nach Ken Wilber auf allen drei Körperebenen: grobstofflich, physisch: alles was wir anfassen, sehen können  (Muskulatur, Knochen, Gewebe, Organe, Nerven, Sehnen, etc.) feinstofflich-subtil: wie wir die Energie im Körper spüren (Chakren, Akupunktur, Qi, Piana, Odem, etc.) kausal (Ursprungs-Körper): jenseits der körperlich-räumlichen Grenzen, Ich-Bin-Heit (eingebunden in die So-Heit oder Ist-Heit aller lebenden Wesen in allen Welten zu jedem Augenblick).

Taijiquan

Kurszeiten Dienstag, 19.30 bis 21 Uhr, Wiesbaden, Abraham-Lincoln-Str. 44 (EG), in den Monaten Mitte Mai bis Ende September trainieren wir Dienstags ab 19 Uhr im Nerotalpark Mittwoch, 20 bis 21.30 Uhr, Adolfsallee 13 TAI CHI CHUAN (alte Schreibweise) oder TAIJIQUAN (neue Schreibweise) Taiji Dieser Begriff steht für die »vollendete Harmonie« und deutet auf das Ziel der Methode hin: in Harmonie mit sich selbst, dem Gegenüber und der Natur. Dao Dao steht für den Weg, der dorthin führt. Der Weg selbst ist nur bedingt vorgegeben. Der fortgeschrittene Schüler zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass er seinen Weg selbst gestaltet. Der Lehrer weist lediglich den Weg, gehen muss ihn der Schüler selbst. Chen-Stil Der Chen-Stil ist historisch gesehen die Wiege des Taiji-Quan, so wie wir es heute kennen. Andere Stilrichtungen – wie z.B. der Yang-, der alte Wu-, Sun- oder der neue Wu-Stil – haben sich aus dem Chen-Stil entwickelt. Den Chen-Stil zu erlernen heißt, an der Quelle trinken. Unterrichtsinhalte Stehende Säule (Zhan Zhuang) Sie ist das Fundament im Übungssystem des Chen-Stil. Ziel dieser Stehmeditation ist, den Körper in …