Tag: 4. Mai 2017

Qigong

Anstehende Veranstaltungen Jeden 1. Donnerstag im Monat offener Übungsabend von 18:00h bis 19:15h auf Spendenbasis // Richtwert 10€. Qiqong ist ein  chinesischer Begriff, der erst in den letzten 50 Jahren entstanden ist und für eine Vielfalt von Traditionen des kunstvollen Umgangs mit Qi steht. Qi könnte mit Lebensenergie, Vitalität, Lebendigkeit, Beseeltheit übersetzt werden. Gong bedeutet beharrliches Üben. Qigong ist integraler Bestandteil der jahrhundertealten Chinesischen Medizin, die auf Erfahrungswissen beruht und der Prävention von Krankheiten besondere Bedeutung beimisst und damit die Eigenverantwortung des Einzelnen für sein Wohlergehen betont. Aus der Sicht der chinesischen Medizin  bedeutet das freie Fließen des Qi durch die Energieleitbahnen im Körper, dass der Mensch gesund ist und seine Organe, harmonisch zusammenarbeiten. Wenn wir uns kraftlos und mutlos fühlen, dann fließt das Qi nicht ungehindert. Wenn wir Schmerzen haben, staut sich das Qi. Wenn wir strahlend, optimistisch und voller Tatendrang sind, dann fließt unser Qi ungehindert. Mit Qigong wird der Qi-Fluss angeregt und die Gesundheit gestärkt. Wer Qigong übt, verfeinert seine Selbstwahrnehmung und das Gespür für die eigene körperliche und psychische Befindlichkeit. Die …