Tag: 3. Januar 2019

Grundlegende Formen der Meditation

Shamatha & Vipashyana In unseren Meditations-Kursen bieten wir innerhalb des Za-Zen zwei grundlegende Formen der meditativen Praxis an: Shamatha und Vipashyana (nicht zu verwechseln mit Vipassana). Wenngleich diese Methoden ursprünglich dazu bestimmt sind, sich auf die Unvermeidlichkeit des Todes vorzubereiten, sind es nicht nur Übungen zum Sterben. Im Gegenteil: Sie sind Übungen für das Leben… Mehr zu lesen im PDF – hier → Shamatha eine Einführung