Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fasten

04. – 07. Mai 2017, Fasten in Eisenbuch

Die Freude über Erreichtes ist oftmals nur kurz, weil atemlos schon wieder höhere Ziele angestrebt werden. Ziel ist die „Gewinnorientierung“. Diese Einstellung geht zulasten der Gesundheit von Menschen und natürlich auch von Tieren, Pflanzen und schließlich der Mutter Erde. Es wird versucht möglichst zu jeder Zeit Großes zu leisten oder eine gigantische Ernte einzubringen. Damit wird die Energie von Mensch und Natur gnadenlos ausgelaugt. Es fehlen die erforderlichen Ruhepausen zum Kraft- und Energieschöpfen. F a s t e n … bringt in die Ruhe und Entschleunigung … macht uns frei und unabhängig von äußerlichen Einflüssen … führt weg von Sinnlosem, hin zu Sinnvollem … gibt dem Leben einen anderen Blickwinkel … ermöglicht den maß- und sinnvollen Genuss … ist der stärkste Appell an die natürlichen Selbstheilungskräfte des Menschen,  sowohl körperlich wie seelisch Ansprechpartner und Kursleitung: Jochen Köhler    

13. April 2017, Vortreffen zum Heilfasten

An diesem Abend ist Zeit gemeinsam Informationen auszutauschen und Zeit um Fragen zu stellen, wie: – Was beinhaltet die Fastenzeit? – Wie ist die Zeit vor und nach dem Fasten gestaltet? – Welche Fastenmöglichkeiten gibt es? – Wer kann  an den Kursen eilnehmen?  

Donnerstag 02. März – Donnerstag 09. März 2017 Früchtefasten und Wandern auf Madeira

Donnerstag 02. März – Donnerstag 09. März 2017 Wandern ist eine wunderbare Methode, zu sich und zum eigenen Rhythmus zurückzufinden. Fastenwandern erlaubt, aus dem starren Takt des Alltags auszusteigen, Ballast abzuwerfen und von Tag zu Tag leichter und sich von Schritt zu Schritt wohler zu fühlen. Geeignet sind ruhige Wege durch die Natur. Die Kombination aus Teilfasten mit ausgesuchten frischen Früchten und Bewegung wirkt belebend und gesundheitsfördernd, dadurch treten praktisch kaum Fastenkrisen auf.