Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sitzen

Vipassana und ZEN

Hier im Westen sind viele Menschen etwas unentschlossen, sich einer einzigen Meditationsmethode zu widmen. Das kommt vielleicht daher, dass Meditation schnell mit Sekten in Verbindung gebracht wird und es einer persönlichen Einschränkung nahe kommt nur EINE einzige Methode zu praktizieren. Das ist auch bei den sog. Entspannungsmethoden zu beobachten. Da kombiniert man dann Methoden wie beispielsweise Taiji und Qigong, Raja Yoga und Hatha Yoga oder eben Triathlon. Eine Methode scheint uns nicht schnell genug zum Ziel zu führen, also gehen wir nach dem Prinzip: »viel hilft viel«.

Mitternachts-Zazen

In dieser Nacht endet das Vier-Wöchige-Intensiv-Sesshin im Kloster Eisenbuch mit Fumon Nakagawa Roshi. Hier in Wiesbaden bringen wir unsere Verbundenheit zum Ausdruck, in dem wir mit ihnen Sitzen.

Wer also verrückt genug ist für ein Mitternachts-Zazen ist herzlich willkommen.