Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zazen

Welches Ziel verfolgt Meditation?

Welches Ziel verfolgt die Meditation? Ich denke, die Art und Weise, wie die Meditations-Praxis funktioniert – nicht dass sie immer funktionieren würde, sondern was funktioniert – ist eine vollständige Erfahrung davon, dass wir alle gleich sind, dass wir im Grunde alle eins sind. Nehmen wir die Analogie von Schnee dann sind wir alle Schnee, aber jede einzelne Schneeflocke ist einzigartig. Wenn uns das klar ist, entsteht eine große Wertschätzung und Anerkennung gegenüber den Unterschieden. Die Einheit sehen – den Schnee – bringt uns dann zum staunen. Wenn wir diese Perspektive nicht einnehmen können, dann weicht das Staunen der Angst und bringt Vergleich und Abgrenzung. Meditation besteht darin, zuerst die Einheit und dann die subtilen Unterschiede zu erfahren.     Wenn wir von einem Ziel in der Meditation sprechen, wohin geht dann der Blick? Er geht nach vorne. In die Zukunft. Also dort hin wo ich noch nicht bin. Denn da wo ich bin, da habe ich das Ziel ja noch nicht erreicht – nicht wahr? Da die Meditation aber von ihrer Grundhaltung nur im gegenwärtigen …

Offener Meditationsabend

Jeden Donnerstagabend  //  Zazen (stilles sitzen)  //  Kinhin (Gehmeditation)  //  Teegespräch  //  auf Spendenbasis. Richtwert: 5,00 € // Start 19:30h   Jeden Donnerstag Abend treffen wir uns zum gemeinsamen Zazen. Wir stehen in der Küche bei einem Tee. Nach und nach füllt sich der Raum (manchmal bleibt es bei ein oder zwei Mit-Sitzenden). Um 19.30 Uhr gehen wir dann alle in’s Dojo zum Sitzen. Dabei sitzen wir längst nicht alle auf dem Kissen. Rollstuhlfahrende sitzen in ihrem Rollstuhl. Teilnehmende mit Verletzungen im Knie- oder Hüftbereich sitzen auf dem Stuhl. Auf dem Kissen am Boden im vollen Lotus zu sitzen, ist keine Voraussetzung für die „Erleuchtung“.  Jeder findet „seinen“ Sitz, seine ihm eigene Haltung. Das gemeinsame Sitzen hat eine sehr stärkende Wirkung. Die 30-Minuten-Perioden vergehen wie im Flug. In dieser Stille, die wir teilen entsteht ein Band: sisters and brothers in silence.